GESCHÄFTSBEDINGUNGEN -RÜCKGABEBEDINGUNGEN

 

Wie sie eine Rücksendung vornehmen

 

1) Ihrer Bestellung liegt ein vorgedrucktes Rücksendeetikett bei

Im Originalkarton befindet sich ein vorfrankiertes Rücksendeetikett von Swisspost, das Sie für die Rücksendung Ihrer Artikel verwenden können.

 

2) Verpacken Sie die Artikel und bringen Sie das Rücksendeetikett an

Verpacken Sie Ihre bestellten Artikel im Originalkarton (es können zwar andere Verpackungen gewählt werden, allerdings raten wir aus Umweltschutzgründen dazu, Verpackungen mehrfach zu verwenden) und bringen Sie das Rücksendeetikett an. Achten Sie darauf, dass das Originaletikett vollständig verdeckt ist.

Bitte stellen Sie sicher dass Sie die schriftliche Benachrichtigung mit dem Rückgabegrund in das Versandpaket gegeben haben.

3) Geben Sie Ihre Rücksendung in einer Swisspost Filiale auf

Geben Sie Ihre Rücksendung in einer Annahmestelle in Ihrer Nähe ab.

4) Warten Sie auf die Empfangs- und Erstattungsbestätigung

Sie werden in Form einer E-Mail benachrichtigt, wenn Ihre Rücksendung ordnungsgemäß in unserem Warenlager eingegangen ist und Ihrem Erstattungsantrag stattgegeben wurde.

Rücktrittsrecht

Falls Sie mit der Ware nicht zufrieden sind oder einfach Ihre Meinung zum Kauf geändert haben, nachdem wir Ihnen Ihre Bestellbestätigung gemailt haben, können Sie sie innerhalb von 30 (dreißig) Kalendertagen ab Lieferung der Waren zurücksenden und eine Rückerstattung erhalten, vorausgesetzt, Sie senden uns die Waren gemäß den Angaben auf unserer Seite Rücksendungen zurück.

Jede Bestellung, die zwischen dem 1. November und 31. Dezember eingeht, kann bis zum 31. Januar zurückgegeben werden

Dieses Rücktrittsrecht können Sie ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe eines Grundes ausüben.

Solange wie die Ware Ihr Eigentum ist, sind Sie dafür verantwortlich, diese sicher und in gutem Zustand aufzubewahren.

Bei Rücksendungen aufgrund Ihrer Meinungsänderung (Rücktrittsrecht) werden Sie die vollständige Rückzahlung abgesehen von den Versandkosten erhalten, falls Sie diese Versandmethode gewählt haben.

Gesetzliche Garantie für mangelhafte Waren

Zusätzlich zum oben Genannten erkennen wir für mangelhafte Waren die übliche Garantiezeit von 2 Jahren an. Ein Produkt ist mangelhaft, wenn es beschädigt geliefert wurde oder falls innerhalb von 2 Jahren ab dem Kauf ein Herstellungs- oder Materialmangel auftritt. Bitte beachten Sie, dass an Waren durch Tragen und Reißen verursachte Schäden nicht als Mängel bezeichnet werden können.

Sie können mangelhafte Waren bis zu 2 Jahre nach dem Kauf zurückgeben und den vollen Preis, einschließlich eventuell anfallende Versandkosten, rückerstattet bekommen.